Oban

„Hier unten gibt es mehr Touristen als Möwen. Vor allem bei gutem Wetter. Ich bleibe lieber auf dem Berg. Dort ist es ruhiger“, sagt der Protagonist Ethan im Roman.

Bei gutem Wetter drängt sich alles am Ufer, an der Hafenpromenade entlang, doch schon wenige Gehminuten entfernt, entweder den Berg hoch oder an beiden Seiten des Meeres entlang, ist es wie in einer anderen Welt und richtig einsam (siehe den Artikel über Dunollie Castle).

img_0481 img_0482

Die typisch roten Postkästen dürfen nicht fehlen 🙂

img_0484 img_0485

Dieser Nachbau des Kolosseums,  ist unvollendet geblieben, von dort aus hat man eine wunderbare Aussicht über das Meer. Im Roman befindet sich in direkter Nähe das Haus von Ethan.

img_0488-2

img_0480 img_0495-2 img_0491-2

Kommentare (o)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Angaben sind markiert *