Impressionen zum Roman „Das Leben ist nur ein Moment“

Auf meiner Recherchereise zu dem Roman sind so viele Bilder entstanden zu den Handlungsorten, dass es zu schade ist, sie in meinen privaten Alben zu lassen. Als Einstimmung auf das Island-Buch, als Nachklang oder einfach zum Träumen habe ich die schönsten Bilder in diesem kurzen Video für euch zusammengestellt. Viel Spaß beim Ansehen!

 

Kommentare (2)

  1. Anne Poettgen 30. August 2016 at 10:41

    Schöne Ergänzung zum Buch. Hat Isabell keine Fairies gesehen? Sollen im Sommer immer in Island sein, wenn es ihnen in Irland zu warm ist – hat man mir dort erzählt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Angaben sind markiert *