Liebe ist kein Duett

Carolin ist alleinerziehende Mutter von fünfjährigen Zwillingen. Zeit für die Liebe scheint es da nicht zu geben. Dann begegnet sie ihrem Kollegen Patrick, der sie sofort in seinen Bann zieht, Sicherheit ausstrahlt und auch die Zwillinge begeistert. Eigentlich ist er doch genau das, was sie braucht, oder?
Kurz darauf tritt jedoch ein weiterer Mann in ihr Leben – Simon: impulsiv, spontan, sinnlich. Nun wird ihr Alltag vollständig durcheinandergewirbelt, denn gegensätzlicher als der überschwängliche Simon und der bodenständige Patrick können zwei Männer nicht sein! Carolins Gefühle fahren Achterbahn. Wer von beiden ist der Richtige für sie? Und gibt es die wahre Liebe wirklich?

Simon berührte ihre Haare, drehte eine ihrer Haarsträhnen um seinen Finger, strich ihr am Ohrläppchen entlang. Sie spürte ein Kribbeln, bis in den Rücken hinein. Er brauchte sie nur beiläufig zu berühren und erreichte damit ihr Innerstes.
Sie hatte fast vergessen, wie es sich anfühlte, dachte, sie wäre eine andere geworden – die Lehrerin Carolin, die Mutter Carolin, die anderes zu tun hatte, als in den Tag hineinzuleben und die Zeit zu vertrödeln. Nun merkte sie, dass das nicht stimmte.

Als Taschenbuch kann es überall im Buchhandel bestellt werden. Das E-Book ist in exklusiv bei Amazon erhältlich.

Leseprobe: