September 2014

Einen Roman in einem Monat schreiben? Tutorial Romanplanung

Im November in 30 Tagen einen Roman mit mindestens 50.000 Wörtern in seiner Erstfassung schreiben? Das Schreibprojekt heißt NaNoWriMo , wurde 1999 von Chris Barty ins Leben gerufen. Inzwischen ist das Projekt weltweit bekannt. Bisher habe ich dort nur einmal teilgenommen, weil immer andere Pläne und Abgabetermine anstanden. Doch diesmal will ich auch dabei sein. Warum? Weil kaum etwas mehr motiviert, als zu sehen, wie bei einem selbst und Freunden und Bekannten die Wortanzahl wächst, alle gemeinsam einem Ziel näherkommen. Wer hört immer seinen inneren Lektor rufen: „Was Du schreibst, ist sowieso Mist?“ Kaum etwas ist besser geeignet als NaNoWriMo,…

weiterlesen

wichtige Adressen für Autoren

Das Internet ist voll von informativen Artikeln und Blogs für Autoren. Manche davon lese ich einmal durch, manche mehrmals und es gibt einige, die rufe ich immer wieder auf, benutze sie teils wie Nachschlagewerke. Gerade für Schreibanfänger habe ich hier meine persönliche Favoritenliste zusammengestellt, die aber auch für manchen Profi noch den ein oder anderen interessanten Link enthält:   Wie das eigene Buch vermarkten? Egal ob Selfpublisher oder Verlagsautor, diese Marketinghinweise sind für jeden aufschlussreich: http://www.vomschreibenleben.de/marketing-fuer-buecher-auf-einen-blick/

weiterlesen

Mein Schreiben

Schon in der dritten Klasse habe ich mir regelmäßig Geschichten ausgedacht und aufgeschrieben. „Das Gespenst aus der Vase“ ist das älteste erhaltene Exemplar. Warum ich schreibe? Weil ich mit dem Nicht-Schreiben gescheitert bin. So oft habe ich mir vorgenommen, es einfach zu lassen, meine Zeit anderweitig zu verbringen. Klingt das nicht einmal „vernünftig“? Ich habe Geschichten und Tagebücher in den Altpapiercontainer geworfen, in der Pubertät einmal verbrannt und mir gesagt: Das war der Schlusspunkt. Und die Unterbrechungen in meinem Schreibfluss hielten nie mehr als einige Wochen an. Vielleicht bin ich süchtig nach dem Schreiben wie andere nach ihren Zigaretten? Manchmal…

weiterlesen